Motorradfahrer (77) nach Unfall mit Lkw schwer verletzt

Polizei fahndet nach Lkw-Fahrer

Motorradfahrer (77) nach Unfall mit Lkw schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A60 zwischen Ingelheim West und Ingelheim Ost ist ein Motorradfahrer (77) am Mittwochmittag schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Der Unfall ereignete sich gegen 13:40 Uhr.

Ein weißer Lkw-Pritschenwagen scherte nach ersten Angaben in Fahrtrichtung Mainz von der rechten auf die mittlere Fahrspur aus und schnitt dabei das Motorrad samt Beiwagen des 77-Jährigen. Der Mann aus dem Landkreis Mainz-Bingen stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Mainzer Krankenhaus gebracht.

Ersten Angaben zufolge hatte der Lkw-Fahrer den Unfall bemerkt und war anschließend trotzdem weitergefahren. Der 7,5-Tonner soll Kanister geladen haben. Eine Fahndung nach dem Fahrer und seinem Fahrzeug blieb bisher erfolglos. Zeugen können sich bei der Autobahnpolizei Heidesheim (06132 950100) melden, sollten sie Hinweise haben.

Die Autobahn war für circa eine Stunde in Fahrtrichtung Mainz vollgesperrt. Mittlerweile kann sie zumindest einspurig befahren werden. Ein Unfallgutachter macht sich bereits im Auftrag der Staatsanwaltschaft Mainz ein Bild von der Unfallstelle.

Logo