Hechtsheimer Autobahntunnel kurzzeitig gesperrt

Beide Fahrtrichtungen für einige Minuten vollgesperrt

Hechtsheimer Autobahntunnel kurzzeitig gesperrt

Am Mittwochmorgen hat das automatische Sicherheitssystem im Hechtsheimer Autobahntunnel auf der A60 kurzzeitig ausgelöst. Der Tunnel war für rund vier Minuten in beide Fahrtrichtungen vollgesperrt.

Wie ein Polizeisprecher gegenüber Merkurist erklärt, müsse die Ursache für das Auslösen des Systems noch ermittelt werden. Es sei zu kleineren Staus rund um den Tunnel gekommen.

Im vergangenen Monat hatte das Sicherheitssystem des Tunnels in Folge eines Fahrzeugbrandes mehrfach ausgelöst. Immer wieder war es zu erheblichen Staus und Verkehrsbehinderungen gekommen (wir berichteten). (df)

Logo