Vollsperrung wegen qualmendem Sattelzug am Hechtsheimer Tunnel

In Richtung Darmstadt

Vollsperrung wegen qualmendem Sattelzug am Hechtsheimer Tunnel

Am frühen Montagmorgen wurde der Polizei Mainz mehrfach eine qualmende Sattelzugmaschine auf der A60 in Richtung Darmstadt gemeldet, kurz hinter dem Hechtsheimer Tunnel. Die Meldungen trafen gegen 5 Uhr ein.

Die Polizei sperrte daraufhin die A60 in Richtung Darmstadt für etwa eine halbe Stunde lang voll ab. Es stellte sich aber heraus, dass nicht, wie vermutet, ein Brand die Ursache für den Rauch war, sondern Kühlmittel. Die Sattelzugmaschine hatte das Mittel während der Fahrt verloren. Die Sperrung konnte daraufhin aufgehoben werden, und der Verkehr wurde auf den beiden linken Fahrstreifen vorbeigeführt. Der Sattelzug wurde abgesperrt.

Bis etwa 8:20 Uhr dauerten die Reinigungsarbeiten auf der Straße an. Es gab einen Rückstau bis zur Anschlussstelle Finthen. Am Einsatz beteiligt waren mehrere Kräfte der Polizei, der Feuerwehr und der Autobahnmeisterei.

Logo