Erneut Bauarbeiten rund um Münsterplatz

Geänderte Verkehrsführung in der Binger Straße

Erneut Bauarbeiten rund um Münsterplatz

Rund um den Münsterplatz finden ab dem heutigen Montag (15.2) bis Ende April weitere Bauarbeiten statt. Das teilt die Stadt Mainz am Rosenmontag mit. In der Binger Straße wird sich deshalb die Verkehrsführung ändern. Dort haben nun Leitungsarbeiten für den „2. Bauabschnitt Münsterplatz“ begonnen.

Der Verkehr wird deswegen nach dem Alicenplatz einspurig bis zum Münsterplatz geführt. Stadtauswärts wird der Verkehr in der Binger Straße nach der Linksabbiegespur auf Höhe der Hinteren Bleiche zweispurig weitergeführt. Die Bushaltestelle muss dadurch auf Höhe der Hausnummer 17 verlegt werden. Radfahrer werden hinter der Haltestelle vorbeigeführt und nach der Hinteren Bleiche auf die Fahrbahn geleitet. Für Fußgänger wird in Höhe der Hausnummer 9 ein provisorischer Überweg angelegt.

Parallel zu diesen Maßnahmen laufen auch noch die Bauarbeiten am Münsterplatz. Wie die Stadt angibt, sollen durch die Zusammenlegung der beiden Bauabschnitte die Arbeiten optimiert werden. Die Bilhildisstraße bleibt indes weiterhin gesperrt. Dort muss eine Wasserleitung saniert werden. Fußgänger werden nun über einen gesicherten Notweg am Baufeld Münsterplatz in Richtung Bilhildisstraße geführt.

Logo