Mainzer Kinderreporter in ZDF-Quizshow

Alles rund um Spinnen

Mainzer Kinderreporter in ZDF-Quizshow

Seit mehr als 40 Jahren gehört die Sendung „1, 2 oder 3“ zum Kinderprogramm des ZDF. In der kommenden Ausgabe erhalten Moderator Elton und Maskottchen Piet Flosse Unterstützung von einem Mainzer: dem 11-jährigen Noah.

Als Reporterkind macht sich Noah auf den Weg ins Frankfurter Senckenberg-Museum. Denn er will wissen: Warum häuten sich Spinnen eigentlich? Die aktuelle Folge von „1, 2 oder 3“ steht nämlich unter dem Motto „Achtung Spinnenalarm!“

Außerdem in der Sendung: Tiertrainer Holger T. Kirk. Er verrät den Zuschauern, wie man Spinnen bei Dreharbeiten dazu bringt, Stühle hochzuklettern oder in Schuhe zu kriechen. Und welche Rolle ein Föhn dabei spielt. Außerdem erklärt er, warum man am Filmset lieber mit weiblichen Spinnen arbeitet.

„1, 2 oder 3“ ist eine Quizshow für Kinder. Die Kandidaten zwischen sechs und zwölf Jahren treten jeden Samstag in drei Teams aus Deutschland, Österreich und einem wechselnden Gastland gegeneinander an und müssen Fragen rund um Natur, Sport, Technik oder Umwelt beantworten. Zu sehen sein wird die Folge mit Noah am 18. Mai um 7:55 Uhr im ZDF und am 19.Mai um 17 Uhr bei KiKA. (nl)

Logo