Frau schlägt ihrem Freund Glasflasche ins Gesicht – und fährt betrunken zur Uniklinik

Geringe Mengen Cannabis sichergestellt

Frau schlägt ihrem Freund Glasflasche ins Gesicht – und fährt betrunken zur Uniklinik

Mit einer Glasflasche hat eine 22-Jährige aus Nierstein ihren Freund am Wochenende verletzt. Das berichtet die Polizei.

Auf einer Party schlug die 22-Jährige ihrem Freund zunächst mit einer Glasflasche ins Gesicht. Anschließend fuhr sie mit ihm gemeinsam zur Uniklinik Mainz. Außer einem Atemalkoholwert von 1,09 Promille stellten die Beamten bei der Beschuldigten auch geringe Mengen Cannabis sicher.

Logo