Zoo - Tag in Siegelbach

Die Zoorallye war wieder der Hit

Zoo - Tag in Siegelbach

Bei sommerlichen Temperaturen Tiere „hautnah erleben“ das war das Motto am Zoo Tag anlässlich des 50 jährigen Bestehens des Tier Parks. Schon früh waren alle Parkplätze rund um den Zoo belegt. Über 1.000 Besucher fanden den Weg nach Siegelbach.

Gegen 11:00 Uhr nahm auch schon ein Zooführer eine große Gruppe mit zu einer Fachführung. Sehr interessant war es auch für die Erwachsenen einmal zu erfahren wie sich der Zoo entwickelt hat und auch welche Tiere mittlerweile im Park ein zu Hause haben. Von den Mäusen, Schlangen, Leguane im Warmhaus bis hin zum Zebra, Strauß und den Höcker Tieren konnte man viele interessante Dinge erfahren.

Die Familien schauten dann auch bei der Fütterung der Zwergotter sowie auch den Erdmännchen zu und lauschten den Worten des Tierpflegers. Sie staunten nicht schlecht als sie sahen was so ein Zwergotter an Nahrung verputzen kann. Die Erdmännchen freuten sich auf viel Obst und Gemüse und zeigten den Besuchern wie man ein rohes Ei öffnet.

Wer Lust hatte konnte sich auch einmal auf ein Pferd setzen und ein paar Runden, an der Zügel geführt, im Parcours drehen wobei auch mal ein Richtungswechsel statt fand.

Sehr gut besucht war die Greifvogel Vorführung mit atemberaubenden Flugkünsten der Protagonisten. Bei jedem Vogel wurde genau erklärt welche Eigenschaften er hat, wie schwer er ist, die Maße wurden angegeben also alles sehr informativ für den Zuschauer. Über den Köpfen hinweg schwebten die Vögel um bei einem Pfiff auf die Hand des Falkners zu fliegen und den verdienten Lohn ab zu holen. Aufpassen ist immer angesagt da sich in unmittelbarer Nähe der Ententeich befindet denn es sind ja Jagdvögel.

Zur Belustigung ab von der Tierwelt trug ein Kasperltheater bei. Die Puppenspieler unterhielten mit einem tollen Programm auch die kleinsten Besucher.

Grüne, gelbe, rote und rosa farbige Zettel in den Händen der Kinder, was war denn das? Eine Zoorallye, der Hit des Tages! Altersgerecht wurden die Aufgaben am Eingang des Zoos an die Kinder verteilt. Kreuze alle Tier an die du im Zoo entdecken kannst,welche Tiere sind Fleischfresser, welche Tiere leben im Tropenhaus und nenne alle Raubtiere im Zoo. Alles so aufgebaut dass man bei der Zooführung und beim Füttern den Worten der Pfleger lauschen sowie jedes Gehege besuchen musste um die Fragen beantworten zu können. Den Kindern machte es sichtlich viel Spaß.

Lobenswert war auch wieder der Einsatz aller Beschäftigten sowie ehrenamtlichen Helfern des Zoos in Siegelbach. Durch ihre unermüdliche Bereitschaft haben sie dafür gesorgt, dass dieser Tag ein unvergessener für alle Besucher war. Ob groß oder klein, jeder fühlte sich in den Stunden des Besuches pudelwohl. Bei Kaffee, Kuchen, Getränke und auch warme Speisen blieb kein Wunsch offen.

Logo