41-Jähriger aus Kaiserslautern wohlauf

Wer kennt den Aufenthaltsort des Vermissten?

41-Jähriger aus Kaiserslautern wohlauf

Die Vermisstenanzeige wurde eingestellt da der Vermisste wohlauf ist und sich nur an einem anderen Ort ein neues Leben aufbauen möchte. Das Stadtecho wünscht dem 41-jährigen Markus Berger dazu gutes Gelingen.

Kaiserslautern - Ruppertsweiler (Kreis Pirmasens) (ots) - Der 41-jährige Markus Berger aus Kaiserslautern wird seit Donnerstag (8. November 2018) vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.

Letztmalig wurde Markus Berger am Donnerstag gegen 11:30 Uhr im Jobcenter am Guimaráes-Platz 3 in Kaiserslautern gesehen, als er einen Termin mit seinem zuständigen Sachbearbeiter wahrnahm. Die Polizei hat Hinweise darauf, dass er sich danach in Ruppertsweiler (Kreis Pirmasens) aufgehalten haben könnte. Seit dem Gespräch im Jobcenter ist der 41-Jährige verschwunden. Freunden zufolge habe er untypischerweise seinen Facebook-Account gelöscht und sein Mobiltelefon ausgeschaltet. Markus Berger habe in der Vergangenheit Suizidabsichten geäußert. Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat Markus Berger gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben?

Markus Berger ist von kräftiger Statur und etwa 1,70 Meter groß. Er hat schwarze Haare mit sogenannten Geheimratsecken. Der 41-Jährige trägt einen schwarzen Oberlippen- und Unterlippenbart. Am Donnerstagmorgen war er mit einer dunklen Jeans, einem grau-blauen Strickpullover, schwarzer Jacke und schwarzen Adidas-Turnschuhe bekleidet gewesen.

Hinweise nimmt die Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 369 2620 entgegen.

Bilder des Vermissten finden Sie unter https://s.rlp.de/rp35u |erf

Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium WestpfalzTelefon: 0631-369-1080E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.dewww.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Logo