Bombenfund verlängert Baumaßnahmen in Staudernheim über den 3. November hinaus

Die bis zum Sonntag, 03.11.2019 geplante Baumaßnahme der DB Netz AG an der Eisenbahnüberführung in Staudernheim verzögert sich aufgrund eines Bombenfundes auf der Baustelle. Die Bauarbeiten sind deshalb unterbrochen worden.

Bombenfund verlängert Baumaßnahmen in Staudernheim über den 3. November hinaus

Die DB Netz AG als Infrastrukturbetreiber hat vlexx darüber informiert, dass sich die Arbeiten an der Eisenbahnüberführung voraussichtlich um einen Tag verlängern. Somit endet die Baustelle nach aktuellem Stand am Dienstag, 05.11.2019, um 3:50 Uhr und nicht wie geplant bereits am Montagmorgen.

vlexx hat die Verlängerung des Bus-Ersatzverkehres für Montag ganztägig sichergestellt. Die Busse und Züge verkehren nach dem aktuell gültigen Baustellenfahrplan, der auf der Website von vlexx abrufbar ist.

Aufgrund der Kurzfristigkeit werden die Fahrzeiten der Züge und Busse zwar in die elektronischen Fahrplanauskünften der Verbünde und bei der Deutschen Bahn übertragen, sie sind jedoch erst ab Montag abrufbar.

vlexx bittet daher ihre Fahrgäste sich vor Reisebeginn über die aktuellen Verbindungen zu informieren und entschuldigt sich für die nicht vermeidbaren Einschränkungen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Logo