Kostenloser Bustransfer zur Auftaktveranstaltung „Nachhaltigkeit und Soziale Gerechtigkeit“ in Saarbrücken

Am kommenden Montag, den 07.10.2019 um 18:00 referieren Prof. Dr. Klaus Helling (Mut zum Wandel – bei mir, bei euch, weltweit – RENN.los) und Ulrich Grober (Zauberwort Nachhaltigkeit – Erkundungen über ein komplexes Leitbild).

Kostenloser Bustransfer zur Auftaktveranstaltung  „Nachhaltigkeit und Soziale Gerechtigkeit“ in Saarbrücken

Im Rahmen der durch die Stiftung Demokratie Saarland (SDS) und RENN.west in der Politischen Akademie des SDS veranstalteten Vortragsreihe „Nachhaltigkeit und Soziale Gerechtigkeit“, welche zugleich als Ringvorlesung des Umwelt-Campus Birkenfeld für dieses Wintersemester dient, sprechen Vertreter verschiedener Fachrichtungen zum Themenkomplex Nachhaltigkeit. Weitere Informationen zu allen Terminen der Ringvorlesungsreihe finden sich unter www.umwelt-campus.de.

Der Veranstaltungsort in Saarbrücken ist direkt am Hauptbahnhof – Nordausgang und daher grundsätzlich sehr einfach per Bahn zu erreichen. Infos zur Anfahrt: https://www.stiftung-demokratie-saarland.de/anfahrt/

Aufgrund der Bauarbeiten auf der Bahnstrecke von Neubrücke nach Saarbrücken mit einer Streckensperrung und Schienenersatzverkehr in der Woche ab dem 7. Oktober bietet der Umwelt-Campus Birkenfeld zum Auftakt der Ringvorlesung für Interessierte einen kostenlosen Bustransfer an. Eine Anmeldung ist hierzu erforderlich.

  • Abfahrt: 16:30 Uhr am Umwelt-Campus Birkenfeld vor dem Hotel Vicinity

  • Rückfahrt: ca. 20:00 Uhr ab Saarbrücken

  • Anmeldungen für den Bustransfer bitte an Stefan Stumm (s.stumm@umwelt-campus.de).

Impulsvortrag: Mut zum Wandel – bei mir, bei euch, weltweit – RENN.los

Referent: Prof. Dr. Klaus Helling

Im Bewusstsein, dass in der kommenden Dekade große Transformationsprozesse gelöst werden müssen, schafft der Vortrag Orientierung zur Nachhaltigkeitspolitik und zeigt auf, welche aktuellen Entwicklungen auf den verschiedenen politischen Ebenen zu beobachten sind. Darüber hinaus wird die von RENN.west entwickelte nachhaltigkeitspolitische Bildungs- und Informationskampagne "Ziele brauchen Taten" zum Agenda 2030 Mainstreaming vorgestellt.

Vortrag: Zauberwort Nachhaltigkeit – Erkundungen über ein komplexes Leitbild

Referent: Ulrich Grober

Alle Welt redet von Nachhaltigkeit. Der Begriff ist – endlich! – in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Sustainable development – Schlüssel zum Überleben der Menschheit auf dem blauen Planeten. Doch wissen wir wirklich immer, wovon wir reden? Wo alles nachhaltig ist, ist nichts mehr nachhaltig. Ulrich Grober wird sich in seinem Vortrag auf die Suche nach den Tiefenstrukturen des Begriffes machen. Aus den historischen Aufladungen, aus Bildern und Denkbildern destilliert er Nachhaltigkeit als Gegenbegriff zu „Kollaps“. Auf seiner Zeitreise zwischen Gestern, Heute und Morgen gewinnt das Wort seine Tiefenschärfe zurück, seine Aura und seine brennende Aktualität. Es geht um neue, positive Energien für unsere krisengeschüttelte Gesellschaft. Denn die Vision von Nachhaltigkeit macht Lust auf ein Leben, das weit ausgreift.

Logo