Rock am Markt 2019: Das Programm

Am 14. und 15. Juni ist in Veitsrodt wieder Zeit für Rock am Markt. Wir bieten euch einen Überblick über das diesjährige Programm. Das Festival ist auch in diesem Jahr kostenlos.

Rock am Markt 2019: Das Programm

Freitag

Die Schüler der Modern Music School werden zum Auftakt auf die Bühne geschickt, um ihr Können unter Beweis zu stellen (18 Uhr). Regional geht es auch danach weitet. Die Rock Coverband Digbuds (2o Uhr) aus Idar-Oberstein tritt auf. Im Anschluss dürfen die Zuschauer das Ska Einsatz Kommando in Veitsrodt (21.15 Uhr)begrüßen. Der Headliner am Freitag ist die Toten Hosen und Ärzte Coverband Alex im Westerland (23.15 Uhr).

Die Jungs aus Frankfurt werden die besten Hits der beiden erfolgreichsten deutschen Punkbands zum besten geben und dem Publikum so richtig einheizen. Die Band tourt in diesem Jahr durch ganz Deutschland und spielt auch in den meisten Metropolen (Düsseldorf, Berlin). Die Umbaupausen zwischen den Auftritten überbrückt das Duo Iron Liver mit akustischer Musik.

Samstag

Der Samstag steht ganz im Zeichen des geplanten Bikeparks am Idarkopf (hier mehr Informationen), aber auch die Musikfans werden Abends wieder mit einem kostenlosen Programm verwöhnt. . Die als beste Newcomerband Niedersachsens ausgezeichnete Gruppe FLOOOT (20 Uhr) wollen das Festgelände genauso rocken wie das Pop-Punk-Quintett City Kids – Feel the Beat (21.40 Uhr) aus Ulm auf der Bühne. Zum Abschluss feiert die Agent Orange (23.45 Uhr), passend zum Jubiläum der Veranstaltung, mit ihrer Punk’n’Roll Show, ebenfalls ihr 20-jähriges Bestehen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Der Mindestverzehr beträgt sechs Euro.

Logo