Informatikstudierende des Umwelt-Campus Birkenfeld gewinnen dritten Platz beim Game Jam! Rhein-Main 2019

Beim diesjährigen Game Jam von Game Up! Rheinland-Pfalz im Mai nahmen drei Medieninformatikstudierende des Umwelt-Campus Birkenfeld teil und sicherten einen guten dritten Platz.

Informatikstudierende des Umwelt-Campus Birkenfeld gewinnen dritten Platz beim Game Jam! Rhein-Main 2019

Im November findet eine ähnliche Veranstaltung am Campus statt – jeder kann teilnehmen, egal ob Anfänger, Profi, Programmierer oder Designer.

Ziel der dreitägigen Veranstaltung in Mainz war die Entwicklung und Umsetzung eines Spiels zu einem vorgegebenen Thema. Der Game Jam startete zunächst mit zwei Vorträgen, in denen zahlreiche Hinweise und Tipps zur Spieleentwicklung gegeben wurden, sowie der Bekanntgabe des Themas „Summer, School an Swimmingpool“.

Nachdem sich die Teams zusammengefunden hatten und die Rechner aufgebaut waren, konnte es mit der Entwicklung losgehen. Jonathan Schneider und Gino Rottenbach übernahmen den Part der Programmierung während sich Melanie Rottenbach um das Design und die Charakter-Animationen kümmerte. Bereits nach dem ersten Tag waren Grundfunktionalitäten implementiert, die allerdings noch sehr fehleranfällig waren. So widmeten sich die drei Teilnehmenden am zweiten Tag neben der Implementierung weiterer Features der Behebung von Bugs.

Auch das Storytelling, also die Entwicklung einer Geschichte zum Spiel, sowie der Entwurf von verschiedenen Leveln standen an diesem Tag im Mittelpunkt. Der letzte Tag wurde genutzt, um letzte Fehler zu beheben, Grafiken auszutauschen und das Spiel um Sounds und Hintergrundmusik zu erweitern. Während der kompletten Veranstaltung gab es die Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen und die Spiele der Konkurrenz-Teams zu testen. Nach einer Präsentation der fertigen Games wurden schließlich die Sieger durch eine Jury gekürt. Das Team des Umwelt-Campus konnte sich mit seinem Spiel „Too Hot 4 School“ den dritten Platz sichern.

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Game Jam in Mainz planen die Studierenden nun gemeinsam mit Markus Schwinn, Mitarbeiter der Fachrichtung Informatik an der Hochschule, die Organisation einer ähnlichen Veranstaltung. Diese wird vom 08. bis 10. November 2019 am Umwelt-Campus Birkenfeld stattfinden. Eine Teilnahme ist sowohl als Programmierer als auch als Designer möglich – ob Anfänger oder Profi spielt keine Rolle. Weitere Informationen sind auf der Website des „Game Jam am UCB“ unter https://gamejam.cubicgames.de/ zu finden.

Logo