Bunte Stofftaschen für Birkenfeld

Die Sommerferien in Rheinland-Pfalz sind beendet und ein neues Schuljahr beginnt. Deshalb stapeln sich zurzeit Bücher über Bücher bei der Schulbuchausleihe des Gymnasiums in Birkenfeld.

Bunte Stofftaschen für Birkenfeld

Freiwillige Helfer, Auszubildende und Praktikanten der Kreisverwaltung Birkenfeld, Joachim Busch, Leiter der kommunalen Betreuung bei der OIE und Bruno Zimmer, erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Birkenfeld packen gemeinsam Bücher und Hefte in farbenfrohe, stabile Stofftaschen, die die OIE zur Verfügung gestellt hat.

Denn wer an der Schulbuchausleihe teilnimmt, bekommt an den ersten Schultagen nach den Ferien seine fertig gepackte Tasche voller Bücher. Früher gab es dafür Plastiktüten, die oftmals das Gewicht der Schulliteratur nicht tragen konnten und rissen. Mit den wiederverwendbaren, stabilen Stofftaschen wird nicht nur ein positives Signal für den Umweltschutz gesetzt, sondern die Schüler können ihre Bücher auch sicher und deutlich bequemer nach Hause transportieren.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass die OIE die Schulbuchausleihe wieder mit ihren farbenfrohen Stofftaschen unterstützt. So können die Schüler ihre Bücher sicher nach Hause tragen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sie wesentlich belastbarer sind und immer wieder für andere Dinge genutzt werden können. Darüber werden sich bestimmt auch die Schüler freuen“, ist sich Zimmer sicher. Ohne die fleißigen Helfer wäre die Vorbereitung der Taschen für die vielen Empfänger fast unmöglich. Je Schüler, der an der Schulbuchausleihe teilnimmt, muss vorab eine Tasche mit allen benötigten Schulbüchern gepackt werden.

Viele fleißige Hände sorgten dafür, dass die Taschen schnell zur Ausgabe bereitstanden. Es wurden insgesamt rund 2500 Schulbuchpakete gepackt, die direkt nach den Sommerferien an die Schüler verteilt werden. Bereits zum achten Mal wird die Schulbuchausleihe des Landkreises Birkenfeld von der OIE mit Stofftaschen unterstützt.

Mit Beginn des Schuljahres 2010/2011 wurde in Rheinland-Pfalz schrittweise ein Schulbuch-Ausleihsystem eingeführt. Die Teilnahme daran ist freiwillig. Bei der Schulbuchausleihe erhalten Eltern oder volljährige Schülerinnen und Schüler, deren Einkommen bestimmte Grenzen nicht überschreitet, Schulbücher und ergänzende Druckschriften wie Arbeitshefte kostenfrei. Übersteigt das Einkommen die Einkommensgrenzen, können Schulbücher gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.

Logo