Erfolgreiches Wettkampf-Wochenende für die Turnerinnen der TSG Idar-Oberstein

Am frühen Samstagmorgen des 15.06.2019 ging es für Amely Birck aus Enzweiler und Johanna Jester nach Odernheim zum traditionellen Gau-Athletik-Cup.

Erfolgreiches Wettkampf-Wochenende für die Turnerinnen der TSG Idar-Oberstein

Hier kämpften beide in ihrer jeweiligen Altersklasse, unter anderem wer die besten Prellsprünge auf dem Trampolin, am schnellsten Tau klettern, am weitesten sein Bein spreizen, Klappmesser an der Sprossenwand und am längsten im Handstand stehen kann. Nachdem alle Punkte zusammen gezählt waren, konnten Amely und Johanna überglücklich ihren Siegerpokal entgegennehmen.

Gleichzeitig fanden in Grünstadt die Rheinland-Pfalz-Einzelmeisterschaften im Gerätturnen weiblich statt. Für die TSG Idar-Oberstein starten in der Meisterklasse AK 11 Camilla Eberle. Theresa Lamprecht, Lana Schissel und Nora J. Bauerfeld turnten nach dem Code de Pointage (CdP).

Camilla zeigte während ihres Wettkampfes Nerven, denn ihr unterliefen kleinere Fehler. Sie konnte aber die Kampfrichter von ihrem turnerischen Talent überzeugen, so dass sie trotzdem an allen Geräten die Höchstpunktzahl erzielen konnte und sich nun Rheinland-Pfalz-Meisterin 2019 nennen kann.

Theresa wuchs über sich hinaus. Sie hatte ein genaues Ziel vor Augen, am Ende des Wettkampfes auf einem Treppchen zu stehen. Voll konzentriert turnte sie ihre Übungen fehlerfrei durch. Am Ende konnte sich Theresa über einen tollen dritten Platz freuen.

Im letzten Durchgang gingen Lana und Nora J. an die Geräte. Sie turnten nach der olympischen Reihenfolge: Sprung, Barren, Balken und Boden. Lana, als Favoritin und Siebt-Platzierte bei den diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften, hatte mit ihrer Trainingskameradin Nora eine starke Konkurrentin. Beide zeigten an den jeweiligen Geräten ihre Stärken. Nora behielt diesmal ihre Nerven und setzte sich am Ende des Wettkampfes durch. Sie ist nun Rheinland-Pfalz-Meisterin im Gerätturnen weiblich 2019. Lana wurde Vizemeisterin.

Die Trainerin Domenica Camardella zeigte sich über den Erfolg von all ihren Schützlingen zufrieden. Besonders zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang, dass sie während der DJM in Bretten vom DTB als beste Nachwuchstrainerin U30 geehrt wurde.

Logo