SEK-Einsatz nach Alkoholfahrt

In den frühen Morgenstunden des 23.06.2019 wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Idar-Oberstein eine Halteradresse in Oberreidenbach wegen des Verdachts einer Trunkenheitsfahrt überprüft.

SEK-Einsatz nach Alkoholfahrt

Im Rahmen der Überprüfung erhärteten sich zudem die Hinweise, dass der Fahrzeugführer möglicherweise im Besitz von Waffen sei.

Unter Hinzuziehung des Sondereinsatzkommandos RLP konnte die Person im Wohnhaus angetroffen und kontrolliert werden.

Da sich der Verdacht der alkoholisierten Fahrt bestätigte, wurde eine entsprechende Anzeige gefertigt.

Im Rahmen des Einsatzes wurde niemand verletzt.

Logo