Gefährlicher Eingriff: Lichterschlauch über Straße gespannt

Ein Motorradfahrer fuhr am Sonntagnachmittag die K60 aus Richtung Leitzweiler kommend in Richtung Heimbach. Zwischen den beiden Ortschaften war ein Lichterschlauch über die Fahrbahn gespannt und mit einer Warnbake gesichert.

Gefährlicher Eingriff: Lichterschlauch über Straße gespannt

Der Motorradfahrer sah das Hindernis zu spät, er überfuhr die Warnbake.

Glücklicherweise konnte der Fahrzeugführer seine Maschine halten und stürzte nicht.

Ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Hinweise auf den oder die Täter liegen momentan nicht vor. Sollten Zeugen Beobachtungen zu Personen in diesem Bereich am Wochenende gemacht haben, bittet die Polizei Baumholder um Mitteilung unter der Telefonnummer 06783-99110.

Logo