Verschönerungsvereine engagieren sich für die Sauberkeit in Idar-Oberstein

Als besonderes Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz der Verschönerungsvereine in den verschiedenen Stadtteilen Idar-Obersteins fand in diesem Jahr wieder ein Gedankenaustausch mit geselligem Beisammensein im Gemeinschaftshaus Enzweiler statt.

Verschönerungsvereine engagieren sich für die Sauberkeit in Idar-Oberstein

Oberbürgermeister Frühauf dankte hierbei den anwesenden Mitgliedern der aktiven Verschönerungsvereine, die kontinuierlich mehr als 8000 Stunden pro Jahr ehrenamtliche Arbeit geleistet und damit geholfen haben, den Stadthaushalt zu entlasten. Sie sorgten unter anderem dafür, dass die Grünflächen in den Stadtteilen gepflegt sind, die Wanderwege instand gehalten werden und Unrat entsorgt wird.

Oberbürgermeister Frank Frühauf dankte nochmals allen Helfern für ihr unermüdliches Engagement und sagt den Vereinen zu die Zuschüsse so lange wie möglich beizubehalten.

In einem sind sich alle Beteiligten einig, die bestehenden Verschönerungsvereine in den einzelnen Stadtteilen würden sich über zusätzliche ehrenamtliche Helfer freuen. Darüber hinaus wäre es schön, wenn sich besonders für den Stadtteil Oberstein wieder Akteure zur Reaktivierung des Vereins finden würden.

Ansprechpartnerin für die Verschönerungsvereine bei der Stadtverwaltung ist Diana Heringer unter Telefon 06781-64 633 oder per Mail diana.heringer@idar-oberstein.de.

Logo