22. Göttschieder Weihnachtsmarkt lädt zum Flanieren ein

Am Samstag, dem 30. November 2019 ist es wieder soweit. Die Heimat- und Wanderfreunde Göttschied läuten mit ihrem traditionellen Weihnachtsmarkt am Vereinsheim in der Obersteiner Straße in Göttschied die Adventszeit ein.

22. Göttschieder Weihnachtsmarkt lädt zum Flanieren ein

Eine Vielzahl von Weihnachtsständen bieten neben Deko- und Geschenkartikeln, selbstgebackenen Plätzchen, Likören und Wurstwaren für den festlichen Weihnachtsschmaus allerlei für ein sinnliches und festliches Weihnachtsfest.

Während des gesamten Weihnachtsmarktes ist für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Sie erwartet eine kulinarische Vielfalt an Speisen und Getränken. Die „Grillmeister“ sind ebenfalls im Einsatz und versorgen die Besucher mit Gegrilltem vom Rost. Im Laufe des Nachmittags wird wieder die Ankunft des Nikolaus erwartet. Natürlich gehört zu einem Weihnachtsmarkt auch Glühwein. Den gibt es in verschiedenen Ausführungen. Auch Punsch mit und ohne Alkohol wird angeboten.

Ab 13.30 Uhr singen die Kinder der Grundschule und der Kindertagesstätte Göttschied in der Mehrzweckhalle. Gegen 14.00 Uhr steht der erstmalige Besuch der Gesangsgruppe KIBB an. Der Nikolaus wird gegen 15.45 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt erwartet. Bereits zum vierten Mal wird ab 16.30 Uhr das Blas- und Musikorchester Weierbach auf Weihnachten einstimmen. Samy Wayne rundet den musikalischen Teil mit Liedern zur Gitarre ab.

Die Heimat- und Wanderfreunde Göttschied haben sich bereits bei dem Nikolaus etwas gewünscht: Gutes und schönes Weihnachtswetter für diesen Tag und auch die kommenden Festtage.

Logo