200.000 Flaschen mit Treppenlauflogo - Schwollener Sprudel legt Sonderserie auf

Stolz wie Bolle sei er, sagte Rainer Hagner, Cheforganisator des Felsenkirche-Treppenlaufes. Der beliebte Wettkampf, der am Fuße des Idar-Obersteiner Wahrzeichens stattfindet, feiert heuer ein kleines Jubiläum. Er findet zum fünften Mal statt.

200.000 Flaschen mit Treppenlauflogo - Schwollener Sprudel legt Sonderserie auf

Und das ohne Wenn und Aber. Hagners Stolz bezieht sich nicht allein auf diese tolle Veranstaltung oder die von ihm über Jahre gesammelten Spendengelder für den städtischen Kinderhilfsfonds. Seinem Marathon-Team wurde jetzt eine einzigartige Unterstützung der Firma Schwollener Sprudel zuteil. Anlässlich des Jubiläumslaufs legt der traditionsreiche Wasserveredler eine Charge mit sage und schreibe 200.000 Flaschen Sprudel auf, die mit dem Treppenlauflogo versehen sind. Die jeweils 100.000 Flaschen der Sorten Naturelle und Classic werden ab sofort im kompletten Vertriebsgebiet verkauft.

Andreas Reichardt von der Firma Schwollener Sprudel übergab die ersten Gebinde an Rainer Hagner, dessen Ehefrau Ilonka und Teammitglied Leonhard Stibitz. Es gehört zur Philosophie der Sprudelfirma sich in der Heimat zu engagieren. Seit Beginn des Treppenlaufes ist Schwollener Sprudel unterstützend dabei. So gab es bei den zahlreichen Testläufen und auch beim Wettkampf immer Freigetränke für die Teilnehmer.

Schon einmal, im Jahr 2012, als Hagner auf Inliner Skates von Idar-Oberstein nach Berlin fuhr, gab es ein Sonderetikett auf den Wasserflaschen. Die Menge, die jetzt in den Vertrieb geht, übersteigt die Erwartungen des Marathon Teams bei weitem. Hagner konnte seine Freude kaum in Worte fassen. „So etwas kommt nur zu Stande, wenn man über Jahre verlässlich und vertrauensvoll zusammenarbeitet“, so Hagner in Richtung des Sponsors.

Der Treppenlauf findet am 15. September dieses Jahres statt. Die Anmeldung erfolgt über das Online-Portal Race-Result.

Logo