Ludmila Hammerschmidt ist im Ruhestand

Ende April ging Ludmila Hammerschmidt in den Ruhestand, in einer Feierstunde wurde die Reinigungskraft nunmehr offiziell von Bürgermeister Friedrich Marx, Kollegen und Personalvertretung verabschiedet.

Ludmila Hammerschmidt ist im Ruhestand

Im Januar 1998 wurde Ludmila Hammerschmidt zunächst als Springerin im Reinigungsdienst der Stadtverwaltung Idar-Oberstein eingestellt. Im Jahr darauf wurde sie feste Reinigungskraft in der Heidensteilschule, im August 2010 wechselte sie zur Kita Weierbach und Grundschule „Auf der Bein“. Ab 2012 war Ludmila Hammerschmidt dann ausschließlich in der Grundschule „Auf der Bein“ eingesetzt. An ihren Ruhestand hat sie sich noch nicht gewöhnt: „Ich hätte gerne noch weitergemacht.“

„Wir waren sehr zufrieden mit ihrer Arbeit“, unterstrich Bürgermeister Marx und dankte Ludmila Hammerschmidt für die geleisteten Dienste. Mit einer Urkunde und Präsenten verabschiedete er die Reinigungskraft und wünschte ihr alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Dem Dank und den guten Wünsche schlossen sich auch Kollegen und Personalvertretung gerne an.

Logo