Bluthochdruck – Neues aus Diagnostik und Therapie einer Volkskrankheit

Informationsveranstaltung für Patient*innen und die interessierte Bevölkerung am Dienstag, 1. Oktober 2019 um 17:30 Uhr im Mitarbeiter-Casino der Elisabeth-Stiftung Birkenfeld.

Bluthochdruck – Neues aus Diagnostik und Therapie einer Volkskrankheit

Die Bluthochdruckerkrankung ist in unserer Gesellschaft zu einer wahren Volkskrankheit geworden. Besonders tückisch ist, dass Betroffene die Erkrankung oft gar nicht oder, wenn überhaupt, zu spät bemerken. Die Erkrankung ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für Herzinfarkt, Bypass-Operationen und Schlaganfall. Auch zahlreiche andere schwere Krankheiten gehen damit einher. PD Dr. Jens Kreuz, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin, klärt über die aktuelle Diagnostik und Therapie von Bluthochdruck auf und diskutiert gemeinsam mit den Besucher*innen der Informationsveranstaltung über Wege aus der „Blutdruckfalle“.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

  • Dozent: Chefarzt PD Dr. Jens Kreuz, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Pneumologie

  • Termin: Dienstag, 1. Oktober 2019 um 17:30 Uhr

  • Ort: Mitarbeiter-Casino der Elisabeth-Stiftung Birkenfeld

Elisabeth-Stiftung Birkenfeld

Logo