Hottenbach: Einbruch in zwei Wohnhäuser

In der Zeit von Freitag, 29.11.2019, 18.15 Uhr bis Sonntag, 01.12.2019, 18.00 Uhr drangen bis jetzt noch unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Hauptstraße in der Ortsgemeinde Hottenbach ein.

Hottenbach: Einbruch in zwei Wohnhäuser

Die Täter hebelten in Abwesenheit der Hausbesitzer ein Fenster auf und drangen so in das Tatobjekt ein. Innerhalb des Hauses wurden mehrere Räume aufgesucht und Schubladen und Schränke durchsucht. Die Täter verließen das Tatobjekt unter Mitnahme von Schmuck auf dem Einstiegswege. Die Höhe des entstandenen Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Vermutlich die gleichen Täter drangen zu der Tatzeit Samstag, 30.11.2019, 18.30 Uhr bis 22.15 Uhr durch Aufhebeln einer Terrassentür ebenfalls in ein Wohnhaus in der Hauptstraße in Hottenbach ein. Auch dort wurden in verschiedenen Räumen des Tatobjektes Schubladen und Behältnisse durchsucht. Die Täter mussten das Tatobjekte jedoch ohne Beute verlassen so dass es bei einem Versuch blieb. Hier wird der entstandene Sachschaden auf einen unteren vierstelligen Eurobetrag geschätzt.

Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein bitte die Bevölkerung um Mithilfe. Insbesondere wäre es für die Ermittlungen von Bedeutung, ob Zeugen Angaben zu verdächtigen Personen oder verdächtigen Fahrzeugen im Bereich der oben genannten Örtlichkeit machen können. Sachdienliche Hinweise können direkt an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/568670 oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion gegeben werden.

Logo