„De Hausmeischda“ im Sportheim Mittelreidenbach

Perfektes Training für die Lachmuskeln, so lautet das Motto eines Comedy -Abends mit "dem Hausmeischda".

„De Hausmeischda“ im Sportheim Mittelreidenbach

Seine komödiantischen Qualitäten stellt Willi Jost mit seiner Kunstfigur des "sympathischen Besserwissers im Blaumann" nicht zuletzt deshalb unter Beweis. Stets beleibt und beliebt mischt er sich auch öfter unter seine Zuschauer. Da spürt das Publikum deutlich, dass hier jemand selbst Spaß daran hat, andere zum Lachen zu bringen. Deshalb kommt es jetzt ganz dick. Verächter aller Diäten, Genießer des Lebens: „De Ooba hat schunn immer gesaat, dumm daarfsche sinn, awwer Esse musch de.“ Erfahrungen über die anfallenden Krankheiten die im angehenden, hohen Alter auf ihn zukommen und was man dagegen oder dafür tun kann: „Naddierlich, wie all annere aa nur mit da Schniss, so rischdisch was mache will jo kääner.“

Wie immer kommt keiner zu kurz. Es bereitet ihm keine Mühe - locker und souverän agierend, spontan witzig und mit spitzbübisch, natürlich und nie gekünstelt wirkender Art - den berühmten Funken zum Publikum überspringen zu lassen. Am Schluss haben sich dann alle wieder lieb. Schließlich auch immer um aktuelle Themen bemüht, werden diese noch sozusagen aus dem Stand "untergebracht“.

Am 08. November 2019 wird de Hausmeischda um 20.00 Uhr im Mittelreidenbacher Sportheim aufschlagen.

Karten gibt es im Vorverkauf für 12,00 Euro (Abendkasse: 15,00 Euro) bei Patrick Merscher unter 06784 9831598

Logo