Mehrere Gemeinden erhalten Förderung des Landes

Eine Zuwendung in Höhe von 300.000 Euro erhält die Ortsgemeinde Rhaunen für die Sanierung und Attraktivierung ihrer Ortsmitte, wie der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss mitteilte.

Mehrere Gemeinden erhalten Förderung des Landes

Mit dieser Zuwendung aus dem Förderprogramm „Städtebauliche Erneuerung 2019, Ländliche Zentren – kleine Städte und Gemeinden“ kann die Ortsgemeinde Rhaunen, wie der Ortsbürgermeister Manfred Klingel feststellt, die Verbesserung der verkehrlichen innerörtlichen Verkehrsinfrastruktur weiter fortsetzen, zudem sollen auch noch private Sanierungsarbeiten gefördert werden. Die Förderquote beträgt 75 %.

„Wir haben in den letzten Jahren dank der Landesförderung einiges in Rhaunen bewegen können und den Innenbereich deutlich verbessern und attraktiveren können“, so Ortsbürgermeister Manfred Klingel, der sich mit dem Landtagsabgeordneten über die Zuwendung aus Mainz freut.

Förderung aus dem Dorferneuerungsprogramm 2019

Wie der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss mitteilte, erhalten die Ortsgemeinden Schmißberg und Wilzenberg-Hußweiler aus Mitteln des Dorferneuerungsprogramms 2019 Zuwendungen für die Moderation außerhalb der Anerkennung als Schwerpunktgemeinde in Höhe von jeweils 12.000 Euro, was einem Fördersatz von 80 % ergibt.

Logo