1. Regionales Forum „Hochbegabung“ in Kirn

Im Rahmen des 1. Regionalen Forums „Hochbegabung“ stellt die Kleine Füchse Raule-Stiftung ihre Bildungsinitiative vor und fordert pädagogisches Fachpersonal, KitaTräger und Politiker zum Austausch auf.

1. Regionales Forum „Hochbegabung“ in Kirn

Erzieher und Erzieherinnen ebenso wie Verantwortliche in den Gemeinden und Fachberatungen erfahren, wie begabungsgerechte Förderung funktioniert und warum es unser aller Pflicht ist, auch begabte und hochbegabte Kinder bereits im Kindergarten individuell zu fördern.

Die Veranstaltung findet am 12. November 2019, 17:30 Uhr Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Kirn-Land Bahnhofstraße 31, 55606 Kirn statt.

Im Anschluss an das offizielle Programm sind alle Teilnehmer zum Get Together mit kleinem Imbiss herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten unter info@raule-stiftung.de.

Programm

  • Dr. Isabel Vöhringer-Trabitz, Vorstand der Stiftung Kleine Füchse: Begabungen früh erkennen und fördern – Begabungsgerechte Bildung ist Kinderrecht!

  • Bettina Dickes, Landrätin Bad Kreuznach: Begabungsgerechte Förderung als Chance für Träger und Kommunen in Zeiten der Kita-Novelle

  • Jürgen Pickel, Geschäftsführer der Dr. Wolfgang und Anita Bürkle Stiftung: Warum wir begabungsgerechte Bildung unterstützen - das Engagement der Dr. Wolfgang und Anita Bürkle Stiftung

  • Alexandra Ulrich-Uebel, Carina Grub und Ramona Heid, Kita Kirn-Sulzbach: Fördern und Fordern als pädagogischer Auftrag. Wie wir im Kita-Alltag die Kooperation mit den Kleinen Füchsen leben

  • Wie die begabungsgerechte Förderung in der Kita unser Familienleben gerettet hat, betroffene Eltern berichten

Logo