Vollsperrung auf der B41: Lebensgefährlich verletzter Fahrer

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein 19-jähriger junger Mann auf der B 41, von Idar-Oberstein kommend, Höhe Schmißberg, nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Auto gegen einen Baum.

Vollsperrung auf der B41: Lebensgefährlich verletzter Fahrer

Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt. Er konnte nach einer Stunde aus dem Fahrzeug gerettet werden und wurde danach lebensgefährlich verletzt in das Pfalzklinikum Kaiserslautern geflogen.

Die B 41 blieb über ca. vier Sunden vollgesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Zeugen werden gebeten sich mit der zuständigen Polizei Birkenfeld in Verbindung zu setzen. Tel.: 06782-9910.

Logo