Ein Goldklümpchen für Idar-Oberstein

Die Autorin Astrid Specovius überreichte Oberbürgermeister Frank Frühauf ein handsigniertes Exemplar ihres kürzlich erschienenen Kinderbuchs „Goldklümpchen“.

Ein Goldklümpchen für Idar-Oberstein

Dessen Geschichte spielt in der Edelsteinstadt Idar-Unterstein und handelt von dem kleinen Goldschmiedelehrling Achatis, der für das frisch geborene Königskind ein besonderes Schmuckstück erschafft und mit seinem Geschenk das ganze Edelsteinvolk glücklich macht.

Von Beruf ist Astrid Specovius Erzieherin und Leiterin der kommunalen Kita „Kleine Weltentdecker“ Ruschberg. Darüber hinaus ist sie Hobby- und Fachautorin und hat neben Kindergeschichten bereits verschiedene Artikel und Beiträge in Fachzeitschriften und -verlagen veröffentlicht. Ihr neues Werk ist ein Buch für Kinder im Vorschulalter, dessen spannende Geschichte durch Bilder von Jannina Mähler illustriert wird. „Ich habe die junge Studentin für Intermedia-Design zufällig getroffen und wusste direkt, sie ist der richtige Mensch für meine Projektidee“, so Astrid Specovius.

Bereits seit ihrer Kindheit ist die Autorin von der Edelsteinwelt fasziniert. Zu ihrer Geschichte inspiriert wurde sie zum einen durch ihre Großmutter, die die Enkel immer „mein Goldklümpchen“ nannte. Die Verknüpfung dieser Bezeichnung mit der Edelsteinstadt Idar-Oberstein erfolgte dann durch einen waschechten Edelsteinbürger. Am Ende des Buches gibt es noch einige freie aber gestaltete Seiten, auf denen die Leser ihre eigenen Goldmomente in Form von Bildern oder Texten festhalten können.

Oberbürgermeister Frank Frühauf ist begeistert von dem schönen Buch: „Eine tolle Idee, die gut zu unserer Edelstein- und Schmuckstadt passt.“ Und da die Vorweihnachtszeit auch Vorlesezeit ist, orderte der OB auch gleich einige Exemplare, um jeder Kita in Idar-Oberstein eines der Goldklümpchen-Bücher zur Verfügung zu stellen. „Darüber freuen sich die Kinder bestimmt“, ist die Autorin überzeugt, denn sie hatte die Geschichte natürlich auch schon den Kindern in ihrer Kita vorgelesen und die waren ebenfalls begeistert. Und Ideen für eine Fortsetzung hat Astrid Specovius auch schon gesammelt.

Das Buch wurde vor Ort von der Firma Maurer-Druck hergestellt. Dort ist es zum Preis von 9,95 Euro ebenso erhältlich wie bei den Buchhandlungen Carl Schmidt & Co. und Schulz-Ebrecht, bei der M+R GmbH im EKZ sowie der Tourist-Information EdelSteinLand. Außerdem kann es direkt bei der Autorin unter E-Mail astrid@goldkluempchen.de oder im Internet unter www.buchhandel.de bezogen werden.

Logo