6-jähriger Junge stolpert am Bordstein und wird von Auto touchiert

Am gestrigen Mittwoch, den 20. November kam es um 16:13 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind. Demnach befuhr ein 58-jähriger Autofahrer die Kobachstraße in Richtung Börsenkreisel.

6-jähriger Junge stolpert am Bordstein und wird von Auto touchiert

Parallel auf dem Gehweg gingen auf Höhe der ehemaligen Marktschule ein 6-jähriger Junge und sein 9-jähriger Bruder.

Der 6-Jährige stolperte an der Bordsteinkante und fiel seitlich gegen den Kotflügel des vorbeifahrenden Autos.

Der Fahrzeugführer hatte die Situation glücklicherweise rechtzeitig bemerkt und konnte bereits stark bremsen, sodass der Zusammenstoß glimpflich endete.

Der Junge wurde zur Untersuchung ins Klinikum Idar-Oberstein verbracht, konnte dort aber kurze Zeit später mit geringfügigen Blessuren entlassen werden.

Logo