Gelungenes Multi-Kulti-Maifest in der Kita Göttschied

Bei herrlichen Sommertemperaturen hatten Team, Elternausschuss und Förderverein der Kita Göttschied zu einem Multi-Kulti-Maifest geladen.

Gelungenes Multi-Kulti-Maifest in der Kita Göttschied

Dabei begrüßte Kita-Leiter Andreas Schaar die kleinen und großen Besucher und betonte, dass in der Kita Göttschied die Vielfalt ein hohes Gut sei. Diese wäre daher in der pädagogischen Arbeit unerlässlich und jede Familie in der Einrichtung herzlich willkommen. Anschließend trug der Kinderchor zwei musikalische Beiträge – teilweise in verschiedenen Fremdsprachen – vor und animierte die Besucher zum Mitsingen. Außerdem zeigten die Kinder noch einen einstudierten Break-Dance; beide Auftritte wurden mit tosendem Beifall belohnt.

Für die Maifeier wurde die Außenanlage der Kita einen einladenden Festplatz verwandelt, engagierte Eltern unterschiedlicher Nationalitäten beteiligten sich mit zahlreichen Ständen. An diesen brachten sie den Besuchern die verschiedene Traditionen und Kulturen ihrer Heimatländer in Form von Spielen, Fotos, Schrift oder Sprache näher und animierten große wie kleine Gäste zum Kennlernen und Ausprobieren. An einer selbstgebauten Litfaßsäule konnten die Eltern darüber hinaus Lebensweisheiten in landestypischen Schriftarten verewigen.

Für das leibliche Wohl hatten etliche Eltern ein vielfältiges internationales Büfett zubereitet, das zu einer kulinarischen Reise einlud. Im Speisesaal der Kita befanden sich zwei Ausstellungsecken, in denen Puppen in landestypischen Kleidern sowie Spielsachen und Holzarbeiten aus anderen Ländern gezeigt wurden. Und als sich das Fest dem Ende neigte, wartete noch eine Überraschung auf die Kinder: Sie durften eine große, von Eltern selbst hergestellte mexikanische Piñata zerschlagen, die anschließend Süßigkeiten in Hülle und Fülle hervorbrachte.

Es war ein harmonisches, friedliches und entspanntes Fest, das zahlreiche Besucher anlockte. So verband das Multi-Kulti-Maifest die verschiedenen Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern auf wunderbare Art und Weise und begeisterte damit alle Gäste für ein aktives und kreatives Miteinander.

Logo