Musikverein Tiefenstein feiert Jubiläum

Der Musikverein Tiefenstein feiert in dieseJahr sein 140-jähriges Jubiläum. Der Höhepunkt des Festjahres naht mit großen Schritten. Am Samstag, dem 22.06.2019, um 19:00 Uhr ist es soweit; es wartet ein besonderes Jubiläumskonzert im Stadttheater.

Musikverein Tiefenstein feiert Jubiläum

Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hat Oberbürgermeister Frank Frühauf übernommen.

Als besondere Gäste wurden traditionell die Musikfreunde von der Stadtkapelle aus Gloggnitz in Niederösterreich eingeladen. Die tiefe, nun bereits 40 Jahre währende Freundschaft, die beide Vereine verbindet, wird bei diesem Konzert ebenfalls gefeiert. In dieser Freundschaft hat die Liebe sogar schon zwei Menschen zusammengeführt, welche von einer Hochzeit gekrönt wurde. Musik ist einfach eine Sprache, die Menschen und Kulturen verbindet, und das auf Ihre friedliche harmonische Weise.

Die Stadtkapelle Gloggnitz steht unter der Leitung von Kapellmeister Manfred Sternberger und wird zusammen mit dem Orchester der Generationen des Musikvereins Tiefenstein unter Dirigent Martin Wendel das Jubiläumskonzert gestalten. Manfred Sternberger ist neben seiner Tätigkeit als Kapellmeister der Stadtkapelle Gloggnitz außerdem ein begnadeter und preisgekrönter Komponist, so dass das Publikum auch eines seiner eigenen Werke genießen kann.

An diesem Abend wird es für jeden Geschmack etwas zu hören geben. Von traditioneller österreichischer Blasmusik bis hin zu Rock und Pop werden viele musikalische Stilrichtungen vertreten sein. Daher sollte man sich das Konzert nicht entgehen lassen.

Karten sind über die Homepage (www.mv-tiefenstein.de), unter Tel. 06781 / 5082970 oder per Mail an: karten@mv-tiefenstein.de erhältlich.

Beim Besuch der Freunde aus Österreich kommt der Hörgenuss aber auch schon am Vormittag des 22.06.2019 nicht zu kurz. Die Stadtkapelle Gloggnitz spielt zu einem Freiluftkonzert um 11:30 Uhr am Markplatz in Oberstein unterhalb der Felsenkirche auf.

Logo