Strecke zwischen Raunheim und Rüsselsheim gesperrt

Umleitung über Frankfurt-Höchst

Strecke zwischen Raunheim und Rüsselsheim gesperrt

Wegen eines Notarzteinsatzes ist am Montagvormittag die Zugstrecke zwischen Raunheim und Rüsselsheim gesperrt worden. Das bestätigte eine Sprecherin der Bundespolizei auf Anfrage. Eine S-Bahn musste zwischen 11:30 Uhr und 11:50 Uhr evakuiert werden.

Die Strecke war seit etwa 10 Uhr beidseitig gesperrt. Der Einsatz wurde gegen 12:20 Uhr beendet, dann fehlte noch ein Ersatzlokführer für die S-Bahn.

Gegen 12:40 Uhr teilte die Bahn auf Twitter mit, dass der Notarzteinsatz am Gleis beendet und die Strecke zwischen Frankfurt und Mainz wieder frei sei. Fernverkehrszüge werden seitdem nicht mehr umgeleitet und halten wieder an den planmäßigen Bahnhöfen. (df)

Logo