Radfahrer fährt Achtjährige an und flüchtet

Kollision auf dem Radweg

Radfahrer fährt Achtjährige an und flüchtet

Ein achtjähriges Mädchen ist am Montag auf der Adickesallee von einem Radfahrer angefahren und leicht verletzt worden. Der Radfahrer flüchtete nach dem Unfall.

Wie die Polizei mitteilte, war das Mädchen gegen 8:45 Uhr auf Höhe der Adickesallee 51 auf dem Radweg unterwegs. Sie fuhr in Richtung Miquelallee.

Dabei kam der Achtjährigen ein Radfahrer entgegen. Er kollidierte mit dem Mädchen und setzte dann seine Fahrt ohne Beachtung des Geschehens fort. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch nicht klar.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Radfahrer gesehen haben oder Angaben zum Unfallhergang machen können. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten, das 3. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069/755-10300 zu kontaktieren. (lo)

Logo