75-jährige Frau überfallen und in Schwitzkasten gehalten

Flucht auf dem Fahrrad

75-jährige Frau überfallen und in Schwitzkasten gehalten

In der Straße „Pfaffenwiese“ in Zeilsheim ist am Freitagabend eine 75-jährige Frankfurterin ausgeraubt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Geschehens.

Gegen 23:20 Uhr war die 75-jährige Seniorin zu Fuß unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, näherte ihr sich ein Radfahrer in Höhe der Hausnummer 131 der Pfaffenwiese von hinten. Als er sich auf der gleichen Höhe wie die Frau befand, bremste er ab und ließ sich mit seinem Fahrrad auf die Frau fallen.

Der Radfahrer nahm die ältere Frau dann in den „Schwitzkasten“ und entwendete ihr die Halskette. Danach stieg der mutmaßliche Täter wieder auf sein Rad und fuhr davon.

Der mutmaßliche Täter wird folgendermaßen beschrieben: Er ist etwa 25 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Er hat schwarze Haare und einen dunklen Teint. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Räuber geben können, sich unter der Telefonnummer 069/75553111 zu melden. Hinweise nimmt außerdem auch jede Polizeidienststelle entgegen. (mr)

Logo