Feuer auf Balkon ausgebrochen

Eine Person im Krankenhaus

Feuer auf Balkon ausgebrochen

Bei einem Brand in der Wilhelmshöher Straße in Seckbach ist am Sonntagabend eine Person verletzt worden. Das meldet die Frankfurter Feuerwehr.

Gegen 16:55 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, da es im sechsten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf dem Balkon brannte. Dabei war das Feuer im Bereich eines Gasgrills ausgebrochen, der sich auf dem Balkon befand.

Das Feuer konnte vermutlich von einem Anwesenden mithilfe eines Feuerlöschers gelöscht werden. Durch den Brand wurde eine Person verletzt, die vom Rettungsdienst vor Ort versorgt wurde, so Marcus Brinkmann, Pressesprecher der Feuerwehr Frankfurt gegenüber Merkurist. Diese wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich vorerst auf die Nachkontrolle der Brandstelle. Gegen 17:30 hat die Feuerwehr ihren Einsatz vor Ort beendet. Derzeit ermittelt die Polizei zur Brandursache. Die Schadenshöhe des Brandes ist noch unklar. (rk)

Logo