Radfahrer stirbt in Offenbacher Innenstadt

Beim Abbiegen

Radfahrer stirbt in Offenbacher Innenstadt

In der Offenbacher Innenstadt hat sich am Samstagabend ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 70-jähriger Radfahrer wurde von einem Autofahrer angefahren und verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Der Radfahrer war gegen 21 Uhr von der Krafftstraße an der Einmündung zur Bismarckstraße unterwegs. Offenbar übersah er dort ein Vorfahrt-Gewähren-Schild. Trotz Notbremsung konnte der Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt und starb wenig später im Krankenhaus.

Es soll ein Sachverständiger zur Klärung des genauen Unfallhergangs herangezogen werden. Gleichzeitig sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Wer Angaben zum genauen Hergang des Unfalls machen kann, wird gebeten, sich an das 1. Polizeirevier in Offenbach zu wenden. Dieses ist unter der Telefonnummer 069/8098-5100 zu erreichen. (nl)

Logo