E-Scooter-Fahrerin verletzt 76-Jährigen

Frau rammte Fußgänger auf Gehweg

E-Scooter-Fahrerin verletzt 76-Jährigen

Eine bislang unbekannte E-Scooter-Fahrerin hat am vergangenen Wochenende einen 76-jährigen Mann in Sachsenhausen verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wird nun nach der Frau gesucht.

Der 76-Jährige war am Samstag, den 19. Oktober, gegen 22:35 Uhr mit mehreren anderen Personen auf dem Gehweg der Schweizer Straße in Richtung Schweizer Platz unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 55 kam den Fußgängern eine Gruppe von vier Personen auf E-Scootern entgegen. Diese fuhren laut Polizei verbotenerweise auf dem Gehweg.

Die ersten drei Rollerfahrer wichen den Fußgängern noch rechtzeitig aus. Die vierte E-Scooter-Fahrerin fuhr dagegen durch die Gruppe und fuhr dem 76-Jährigen über den Fuß. Der Rentner stürzte und verletzte sich dabei leicht. Statt stehen zu bleiben und zu helfen, fuhr die Frau mit dem Roller in Richtung Südbahnhof davon.

Die gesuchte Frau wird als etwa 25 bis 30 Jahre alt mit normaler Statur und dunklen Haaren beschrieben. Sie war vermutlich mit einem Leihroller der Marke „Lime“ unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen bei der Polizei unter der Rufnummer 069-755 46400 zu melden. (ts)

Logo