Frankfurter Flughafen bei Nutzern von Online-Portal beliebt

Drei deutsche Flughäfen unter den zehn Besten

Frankfurter Flughafen bei Nutzern von Online-Portal beliebt

Der Frankfurter Flughafen ist unter den zehn beliebtesten deutschlandweit. Zumindest bei 50.000 Reisenden, die ihre Flüge über das Online-Portal e Dreams gebucht hatten. Das gab das Portal bekannt.

Demnach ist der Frankfurt Airport auf Platz sieben. Direkt davor liegen die deutschen Flughäfen München und Düsseldort. International sind Flughäfen in Copenhagen, Istanbul (Atatürk), Zürich und der Spitzenreiter in Singapur (Changi) noch vor Frankfurt. Hinter Frankfurt aber in den Top Ten sind auch noch Flughäfen in Madrid (Barajas), Rom (Fiumicino) und London (Heathrow).

Die am wenigsten positiv Bewerteten Flughäfen sind: Casablanca (Mohamed V), Rom (Ciampino), Berlin (Tegel), Berlin (Schönefeld) und London (Luton). Schönefeld konnte damit im Vergleich zu 2016 die Rote Laterne abgeben.

Der Frankfurter Flughafen ist als einziger aus der letzten Erhebung aus dem Jahr 2016, der seine Position im Ranking behält. Neben dem Frankfurter waren nur die Flughäfen aus Zürich und Hamburg schon 2016 unter den zehn am besten Bewertesten.

Die Reisenden wurden nach einer Gesamtbewertung, Wartebereiche und beste Restaurants und Shopping befragt. Damit ging es dem Portal wohl weniger, um das Reisen an sich, sondern das Drumherum. In die Bewertung eingeflossen sind nur Flughäfen, die mindestens 150 Bewertungen erhielten.

Logo