Update: 49-Jähriger aus Neu-Isenburg wieder zu Hause

Auf Geschäftsreise in Bochum verschwunden

Update: 49-Jähriger aus Neu-Isenburg wieder zu Hause

Der 49-jährige Vermisste ist am Dienstag wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Das berichtet die Polizei Offenbach.

Seit dem 12. Juni befand sich der Vermisste auf einer geschäftlichen Veranstaltung in Bochum. Er checkte am Freitag, 14. Juni, aus einem dortigen Hotel aus. Zuletzt meldete sich der Vermisste über sein Handy zu Hause in Neu-Isenburg. Nach den Erkenntnissen der Kriminalpolizei könnte sich der Vermisste in der Innenstadt von Essen aufgehalten haben.

Logo