Mann (57) stirbt nach Messerstich

30-Jähriger festgenommen

Mann (57) stirbt nach Messerstich

Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Samstag in Preungesheim tödlich geendet. Das meldet die Polizei Frankfurt.

Gegen 7:40 Uhr gerieten ein 57-jähriger Frankfurter und ein 30-jähriger Frankfurter aus bislang unbekannten Gründen im Festeburgring in Streit. In dessen Verlauf fügte der 30-jährige seinem Kontrahenten Stichverletzungen zu. Der 57-jährige verstarb kurz darauf.

Der Tatverdächtige ergriff anschließend die Flucht, konnte jedoch festgenommen werden. Er wird im Laufe des Sonntags einem Haftrichter vorgeführt. (nl)

Logo