Sindlinger Tankstellenraub: Polizei fasst Tatverdächtige

15 und 18 Jahre alt

Sindlinger Tankstellenraub: Polizei fasst Tatverdächtige

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Sindlingen am Samstag vor einer Woche (wir berichteten) hat die Polizei nun zwei Tatverdächtige festgenommen. Wie die Beamten mitteilen, handelt es sich dabei um einen 15- und einen 18-Jährigen.

Ermittlungen der Polizei führten zur Festnahme der beiden jungen Männer. Gegen den 15-Jährigen bestand bereits ein Haftbefehl in einem anderen Fall. Er befindet sich mittlerweile in Haft. Der 18-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt und anschließend entlassen.

Zwei maskierte Männer hatten die Tankstelle in der Hoechster-Farben-Straße am 1. Juni gegen 13:30 Uhr betreten und den Mitarbeiter an der Kasse mit einer Pistole bedroht. Die Räuber flohen daraufhin mit mehreren hundert Euro Bargeld. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Räuber zunächst nicht gefasst werden. (mr)

Logo