Unbekannte überfallen Café mit Maschinengewehr

Eine Person verletzt

Unbekannte überfallen Café mit Maschinengewehr

Mehrere Unbekannte haben am frühen Montagmorgen ein Café in Oberusel überfallen. Das meldet die Polizeidirektion Hochtaunus.

Gegen 3:52 Uhr betraten mehrere Personen das Café in der Innenstadt. Sie waren mit Sturmhauben maskiert und mit einem Maschinengewehr bewaffnet. Die Personen im Lokal wurden aufgefordert, ruhig zu bleiben und ihr Bargeld herzugeben. Außerdem versprühten die Täter Reizgas. Dabei wurde mindestens ein Gast verletzt - er erlitt eine Reizung der Atemwege.

Nach dem Raubüberfall flohen die Täter mit einer weißen Mercedes-C-Klasse (Kombi) Richtung Bahnhof Oberursel. Die Fahndung lief ergebnislos. Auch ein Hubschrauber der Polizei war im Einsatz.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Tat, den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug machen können. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer 06172-120-0 entgegen.

Logo