Viele Musik-Stars beim Wireless-Festival im Rebstockpark

Das Wireless-Festival ist zurück in Frankfurt: Neben deutschen Künstlern wie Bausa, Casper und RIN treten auch internationale Musikgrößen wie Travis Scott und J Balvin auf.

Viele Musik-Stars beim Wireless-Festival im Rebstockpark

Bei den derzeitigen Sommertemperaturen kommt ein Open-Air-Festival doch gerade recht: Das Wireless-Festival ist zurück in Frankfurt und hat viele bekannte Musiker im Schlepptau, die am Freitag und Samstag unter freiem Himmel im Rebstockpark spielen. Nach der erfolgreichen Deutschlandpremiere 2017 in der Commerzbank-Arena kommt das Musikfestival mit Ursprung in London dieses Jahr in den Rebstockpark.

Die Künstler treten am Freitag, 5. Juli, und am Samstag 6. Juli, ab etwa 13 Uhr auf und spielen bis spät in den Abend hinein. Dabei begleitet das Comedy-Trio RebellComedy die Zuschauer durch den Abend und präsentiert die Musik-Acts. Unter den deutschen Künstlern sind Stars wie Bonez MC & RAF Camora, Bausa und RIN sowie Marteria und Casper, die bereits 2017 auf der Wireless-Bühne standen. Zudem erwarten Euch internationale Künstler wie Cardi B, die Migos, Travis Scott, J Balvin, Rita Ora und viele weitere.

Aber nicht nur Musik steht an den beiden Tagen auf dem Programm. Auch Breakdance-Auftritte und Street-Art sind angekündigt, genau wie Mode- und Styling-Stände, Chillout-Areas und Open-Air-Shisha-Bars mit dabei. Essen und Getränke könnt Ihr an Streetfood-Ständen und Foodtrucks sowie Cocktailbars kaufen.

Wann die Musiker spielen, erfahrt Ihr hier auf dem Zeitplan. Tickets bekommt Ihr hier.

Logo