Gartenhüttenbrand sorgt für große Rauchsäule

Feuerwehr mit Atemschutz im Einsatz

Gartenhüttenbrand sorgt für große Rauchsäule

Im Klingenweg in Seckbach hat am Samstagmittag eine Gartenhütte gebrannt. Das berichtete die Frankfurter Feuerwehr. Ausgebrochen war das Feuer nach ersten Informationen gegen 14 Uhr.

Da die Rauchsäule weithin sichtbar war, gab es laut Feuerwehr viele Anrufe bei der Leitstelle. Die Brandbekämpfung vor Ort fand mit Kräften der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr statt, auch Atemschutzgeräte kamen zum Einsatz. Die Löscharbeiten dauerten bis etwa 15:20 Uhr am Samstagnachmittag.

Die Gründe für den Brand sind unklar. Auch die Höhe des Schadens kann vorerst nicht beziffert werden. (ps)

Logo