Trinkwasser-Versorgung in Bornheim unterbrochen

Einschränkungen bis Donnerstag

Trinkwasser-Versorgung in Bornheim unterbrochen

Mehrere Häuser in Bornheim sind seit Mittwochabend ohne Wasser. Das teilt die zuständige Mainova über Twitter mit.

Grund für die gekappte Wasserversorgung ist ein Wasserrohrbruch. Die defekte Leitung liegt in der Bergerstraße an der Ecke Gronauer Straße. Betroffen sind laut Mainova alle Bewohner der Häuser in der Gronauer Straße 25 bis 41. „Unser Entstördienst ist vor Ort“, schreibt die Mainova auf Twitter. „Die Leitung wird so schnell wie möglich repariert.

Wie die Hessenschau berichtet, soll die Straße noch am Mittwochabend geöffnet und der Defekt untersucht werden. Die Reparaturen dauern laut Mainova voraussichtlich bis Donnerstagmorgen. (rk)

Logo