Im August aus der JVA geflohen: Polizei nimmt gesuchten Häftling fest

Mann nach mehr als zwei Monaten in Sossenheim gefunden

Im August aus der JVA geflohen: Polizei nimmt gesuchten Häftling fest

Der Häftling, der am 1. August aus der Justizvollzugsanstalt Preungesheim geflohen ist, sitzt wieder hinter Gittern. Das teilt die Polizei in Frankfurt mit.

Durch umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ergaben sich für die Beamten Hinweise, wo der 39-jährige Mann sich aufhalten soll. Am Dienstag konnten sie den Gesuchten schließlich im Frankfurter Stadtteil Sossenheim ausfindig machen. Er war dort mit einem Fahrrad unterwegs. Zwar versuchte der 39-Jährige auf dem Rad und dann zu Fuß zu flüchten, das gelang ihm jedoch nicht.

Die Beamten brachten ihn noch am Dienstag zurück in die Justizvollzugsanstalt in Preungesheim. Dort sitzt er laut Polizei wegen Betäubungsmitteldelikten ein.

Der Mann war seit Anfang August auf der Flucht. Die Polizei warnte Autofahrer davor, Anhalter mitzunehmen. Am Tag seines Verschwindens suchte die Polizei mit einem Hubschrauber nach dem Flüchtigen, tags darauf verfolgten die Beamten eine Spur zu einem Feld in Hofheim. Die Suche blieb jedoch erfolglos. (df)

Logo