Zeugensuche nach Überfall mit Schusswaffe

Täter auf der Flucht

Zeugensuche nach Überfall mit Schusswaffe

Ein Mann hat in der Nacht auf Sonntag eine Tankstelle in der Hoechster-Farben-Straße überfallen. Er flüchtete unerkannt.

Der Täter betrat die Tankstelle gegen 3:30 Uhr. Er ging zu einem Angestellten und forderte ihn auf, Bargeld und Zigaretten herauszugeben. Dabei bedrohte er den Angestellten mit einer Schusswaffe.

Der Angestellte übergab dem Mann eine bisher unbekannte Menge Bargeld sowie Zigaretten. Danach flüchtete der Täter.

Nach Angaben der Polizei hat der Täter folgendes Erscheinungsbild: Etwa 19 bis 20 Jahre alt, schlanke Statur, südländisches Aussehen. Er trug ein blaues Oberteil der Marke Adidas mit großer Aufschrift. Seine schwarze Hose hatte weiße Streifen an der Seite, dazu trug er graue Schuhe und einen schwarzen Rucksack. Als Maske soll er ein hellblaues Tuch mit Muster getragen haben.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter der Telefonnummer 069 / 75551299 melden. (rk)

Logo