10-Jähriger stößt mit U-Bahn zusammen

Seitlich dagegen gelaufen

10-Jähriger stößt mit U-Bahn zusammen

Ein zehnjähriger Junge ist am Freitagmorgen an der Haltestelle „Hausener Weg“ mit einer U-Bahn zusammengestoßen. Dabei verletzte er sich schwer und liegt nun im Krankenhaus. Auf der Strecke der U7 kommt es deshalb derzeit zu Verspätungen und Einschränkungen.

Laut der Polizei hat sich der Junge gegen 8:34 Uhr auf dem Bahnsteig befunden, als die U-Bahn einfuhr. Dann ist er wahrscheinlich seitlich gegen die Bahn gelaufen. Wie genau es dazu kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen mit Hinweisen auf den Tathergang sich unter der Telefonnummer 069/755-11100 zu melden.

Wegen des Unfalls fahren die Bahnen der U7 nicht zwischen Industriehof und Heerstraße. Stattdessen fährt die U7 ab dem Industriehof weiter nach Hausen. (mr)

Logo