Straßenbahnen 12 und 18 werden umgeleitet

So kommt Ihr weiter

Straßenbahnen 12 und 18 werden umgeleitet

Die Straßenbahnen der Linien 12 und 18 werden von Samstag bis Montag umgeleitet. Grund für die Umleitung sind Gleisbauarbeiten in der Kurt-Schumacher-Straße. Die Arbeiten beginnen am Samstagmorgen gegen 4 Uhr. Ab dann werden beide Linien über Wittelsbacher Allee und Zoo fahren.

Die Linie 12 in Richtung Fechenheim, Hugo-Junkers-Straße, fährt ab Börneplatz über Allerheiligentor, Zoo, Habsburger-/Wittelsbacherallee und Eissporthalle bis zu ihrer Endhaltestelle. In umgekehrter Richtung fährt die Bahn dieselbe Strecke.

Die Linie 18 fährt vom Gravensteiner Platz kommend über Bornheim Mitte, Wittelsbacherallee und Zoo. Ab der Haltestelle Hospital zum Heiligen Geist verkehrt sie wieder auf ihrer gewohnten Strecke Richtung Bahnhof Louisa.

Für die ausfallenden Stationen der Straßenbahnen soll ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Diese fahren zwischen Konstablerwache und Nibelungenplatz. Die Busse ergänzen das Angebot der Linien 30 und 36. Die Umleitung soll Montagmorgen gegen 1:30 Uhr enden.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Website des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV). Außerdem ist das Servicetelefon des RMV rund um die Uhr unter der Nummer 069/24 24 80 24 erreichbar. (df)

Logo