Warnung vor Glatteis

In der Nacht und am frühen Morgen

Warnung vor Glatteis

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Frost im Rhein-Main-Gebiet. Am Donnerstagmorgen kann es glatt werden.

Mittwoch hatte es tagsüber leichte Plusgrade, der in der Nacht gefallene Schnee wurde zu Wasser. In der Nacht zu Donnerstag soll es Minusgrade geben, die für überfrierende Nässe sorgen können.

Schneefall und starker Wind sind in der Nacht ebenso möglich. Auch am Donnerstag soll es kalt bleiben.

In den Randbezirken und außerhalb der Städte gab es bereits am Abend glatte Straßen. Da sich das Eis schnell bilden kann und in der Dunkelheit nicht direkt zu erkennen ist, ist Vorsicht geboten.

Logo