78-jährige Frau in Frankfurt vermisst

Vermisste auf Hilfe angewiesen

78-jährige Frau in Frankfurt vermisst

Die 78-jährige Anna Filbert wird seit Montagnachmittag vermisst. Nun bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Zuletzt wurde die 78-Jährige am Montag, 13. Mai, gegen 16:00 Uhr in der Europa-Allee gesehen. Seitdem fehlt jede Spur der Frau. Wie die Polizei mitteilt, hat sie aufgrund einer Erkrankung Schwierigkeiten sich zu orientieren und ist deshalb auf Hilfe angewiesen.

Die Vermisste wird folgendermaßen beschrieben: Sie ist 1,58 Meter groß und 82 kg schwer. Sie hat sehr kurze weißgraue Haare - deutlich kürzer, als auf dem Foto zu sehen ist - und grüne Augen. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine dunkelblaue Jacke mit roten Streifen und eine schwarze Hose.

Die Frankfurter Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Vermissten oder ihrem Aufenthaltsort geben können, sich unter der Telefonnummer 069/755-53111 zu melden. (ab)

Logo